Lesen Sie weiter

Erst vor einem Jahr zur neuen Partei verschmolzen

Die Wurzeln der PDS liegen in der DDR - Die WASG gründete sich aus Protest gegen Gerhard Schröder
Die Linke ist eine Verschmelzung aus der PDS und der WASG (Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit), welche sich 2004 aus Protest gegen die Sozialreformen des SPD-Kanzlers Gerhard Schröder gegründet hat. Die PDS wiederum war eine Fortführung der einstigen SED, der DDR-Staatspartei. Nach dem Fall der Mauer im November 1989 gab die SED ihren
  • 349 Leser

73 % noch nicht gelesen!