Lesen Sie weiter

Alno rechnet mit roten Zahlen

Küchenmöbel-Hersteller sieht sich aber auf gutem Weg
Der krisengeschüttelte Küchenmöbelhersteller Alno rechnet 2008 unter dem Strich weiter mit roten Zahlen. Der Umsatz brach in den ersten sechs Monaten um 13,2 Prozent auf 265 Mio.EUR ein. Allerdings verringerten die Pfullendorfer im ersten Halbjahr 2008 ihren Verlust um 18 Mio. EUR auf 4,3 Mio. EUR. 'Wir sind auf einem guten Weg', sagte Alno-Chef
  • 579 Leser

45 % noch nicht gelesen!