Lesen Sie weiter

Neues Leben mit den Armen eines Toten

Doppel-Transplantationspatient aus München darf bald nach Hause
Gut zehn Wochen nach der weltweit ersten Transplantation von zwei kompletten Armen fiebert der Patient Karl Merk (54) in München seiner Entlassung aus dem Krankenhaus entgegen. Auf seinem Bauernhof im Allgäu wartet bereits die Familie auf ihn. Ein Maishäcksler hatte dem Landwirt vor sechs Jahren beide Arme abgerissen. In der schweren Zeit nach dem Unfall
  • 321 Leser

64 % noch nicht gelesen!