Lesen Sie weiter

Fünf Jahre Haft oder Bewährungsstrafe Plädoyers im Prozess um Baby im Eisschrank

Im Prozess um eine 21-Jährige aus Horb, die ihr Baby in den Eisschrank gelegt hat, geht der Staatsanwalt von Totschlag aus. Er forderte fünf Jahre Haft.
  • 484 Leser

94 % noch nicht gelesen!