Lesen Sie weiter

HSV: Erst Ajax-Randale, dann Schlappe

Durch die erste Europacup-Heimniederlage seit zwei Jahren hat der HSV den vorzeitigen Einzug in die K.o.-Runde des Uefa-Cups verpasst. Die Hamburger verloren in der Gruppe F mit 0:1 (0:0) gegen den niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam. Bei einem Sieg wäre das Überwintern im internationalen Wettbewerb schon sicher gewesen. Der Brasilianer Leonardo
  • 258 Leser

80 % noch nicht gelesen!