Lesen Sie weiter

Drei Schläger sollen ins Gefängnis

Drei Mitglieder einer 13-köpfigen deutsch-türkisch-libanesischen Jugendclique, die in einer Februarnacht auf einem Tankstellen-Gelände in Burladingen (Zollernalbkreis) zwei Russlanddeutsche mit Fäusten und Holzlatten krankenhausreif schlug, sollen hinter Gitter. Im Prozess vor dem Hechinger Landgericht forderte Staatsanwalt Karl-Heinz Beiter gestern
  • 350 Leser

51 % noch nicht gelesen!