Lesen Sie weiter

Computerbauer streicht Stellen

Bei Fujitsu Siemens fallen 700 Arbeitsplätze weg
Der Computerbauer Fujitsu Siemens beginnt kurz nach dem Komplettverkauf an den japanischen Elektronikkonzern Fujitsu mit dem Stellenabbau in Deutschland. 700 der insgesamt 6000 Stellen in Deutschland würden gestrichen, teilte Fujitsu Siemens in München mit. Die Mitarbeiter in der Produktion - in Augsburg sind es 500, im thüringischen Sömmerda 100 -
  • 483 Leser

45 % noch nicht gelesen!