KOMMENTAR: Rasche Lösung nötig

Weiß oder schwarz, gut oder böse. Im Wirtschaftskrimi zwischen den Banken und der schwer angeschlagenen Merckle-Dachgesellschaft VEM Vermögensverwaltung lassen sich die Rollen nicht eindeutig zuordnen. So undurchsichtig wie das Firmenimperium Adolf Merckles sich für Außenstehende darstellt, so undurchsichtig ist das Interessengeflecht der beteiligten Banken. Das sind zwei der Gründe, warum sich die Verhandlungen über einen Überbrückungskredit quälend lange hinziehen. Bei den Banken ist keine klare Linie zu erkennen. Das verwundert nicht. Das wäre schon bei vier Banken schwierig, geschweige denn bei drei Dutzend. Ärgerlich ist es aber,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: