Lesen Sie weiter

Russlands Einfluss ist gesunken

Russland hat seine Nahostpolitik von der Sowjetunion geerbt. Es ist Moskauer Tradition, pro-arabisch zu sein - schon deshalb, weil die USA Israel unterstützen. Die russischen Medien haben sich auch im aktuellen Gaza-Konflikt auf die Seite der palästinensischen Hamas geschlagen, obwohl man im eigenen Land Islamisten gnadenlos verfolgt. Wobei Russland
  • 376 Leser

40 % noch nicht gelesen!