Lesen Sie weiter

Hosenwechsel bringt Probleme

Deutsche Touristen in Brasilien festgehalten
Was am Strand möglich ist, darf man im Flughafen noch lange nicht: Das mussten drei deutsche Urlauber in der brasilianischen Küstenstadt Salvador feststellen, als sie sich vor dem Abflug im internationalen Flughafen umzogen und sich wenig später wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses ('obszöner Akt') statt im Flugzeug auf einer Polizeiwache wiederfanden.
  • 406 Leser

45 % noch nicht gelesen!