Lesen Sie weiter

NA SOWAS. . .

Schmerzvolle Bekanntschaft mit einem Wartehäuschen hat ein Jogger an einer Bushaltestelle in Velbert (Nordrhein-Westfalen) gemacht. Der 60-Jährige lief mit so großer Wucht gegen die Glaswand des Häuschens, dass diese total zerstört wurde. Der Jogger zog sich dabei eine stark blutende Platzwunde zu. Der Mann gab an, er habe nur einen kurzen Augenblick
  • 843 Leser

8 % noch nicht gelesen!