Lesen Sie weiter

Mankell ist Stifter und Preisträger

Schwedischer Autor verschenkt Bauernhof und erhält Osnabrücker Ehrung
Der schwedische Krimi-Autor Henning Mankell (61) verschenkt einen Bauernhof in Sveg an den Dramatikerverband seines Landes. Wie der Verband gestern in Stockholm mitteilte, sollen in dem umgebauten Anwesen vom Sommer an Dramatiker und andere Autoren jeweils für eine begrenzte Zeit 'unter guten Bedingungen sowie in Ruhe und Frieden schreiben können'.
  • 488 Leser

62 % noch nicht gelesen!