Lesen Sie weiter

Schon die alten Ägypter heilten mit Kräuterwein

Ein 5000 Jahre altes Gefäß gibt Spuren früherer medizinischer Kenntnis preis
Zum Heilen von Krankheiten nutzten die Ägypter schon vor 5000 Jahren Pflanzenmischungen - auch im Wein. Das haben US-amerikanische Forscher herausgefunden, als sie Weinkrüge aus der Zeit um 3150 vor Christus untersuchten. Die Gefäße stammen aus dem Grab Serkets I., eines der ersten Pharaonenherrschers. Biomolekulare Untersuchungen deuten darauf hin,
  • 457 Leser

62 % noch nicht gelesen!