Lesen Sie weiter

Freispruch bleibt trotz DNA-Beweis

SPD verhindert Unions-Pläne für eine Verschärfung der Strafprozessordnung
Ein rechtskräftig freigesprochener Mordverdächtiger muss auch in Zukunft keinen neuen Prozess fürchten, wenn ihn eine DNA-Analyse nachträglich überführt. Entsprechende Pläne sind offenbar vom Tisch. 'Eine Änderung der Strafprozessordnung wird es in dieser Legislaturperiode nicht mehr geben', sagte der rechtspolitische Sprecher der Union, Jürgen Gehb
  • 471 Leser

63 % noch nicht gelesen!