Lesen Sie weiter

Baden-Württemberg bestellt mehr Regionalzüge für Bahnreisende

Heftig kritisierte Kürzungen im Schienenverkehr von 2007 zum Teil wieder zurückgenommen
Spätestens zum Fahrplanwechsel im Dezember sollen die Bahnverbindungen im Südwesten besser werden: Für drei Millionen Euro bestellt das Land bei DB Regio und privaten Eisenbahngesellschaften 500 000 Zugkilometer zusätzlich. Das kündigte Verkehrsstaatssekretär Rudolf Köberle (CDU) an. Pendler und Ausflügler vor allem am Hochrhein zwischen Basel und Radolfzell
  • 399 Leser

72 % noch nicht gelesen!