Lesen Sie weiter

ZAHLEN UND FAKTEN

Überkinger mit Verlust Der Mineralwasserhersteller Überkingen-Teinach (Kreis Göppingen) ist im ersten Quartal tiefer in die Verlustzone gerutscht. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern betrug minus 3,1 Mio. EUR nach minus 0,9 Mio. EUR im Vorjahr. Der Konzernumsatz sank um 12,7 Prozent auf 40 Mio. EUR. Der Absatz sackte um 12,4 Prozent ab. Gewinneinbruch
  • 667 Leser

85 % noch nicht gelesen!