Lesen Sie weiter

2600 Menschen fliehen vor der Flut

Staudamm des Algodões überflutet
In den Überschwemmungsgebieten Brasiliens sind weitere Menschen vom Wasser in die Flucht getrieben worden. Dämme des Stausees Algodões wurden überflutet, 2600 Menschen mussten deshalb ihre Häuser verlassen. Die Behörden des brasilianischen Staates Piaui fürchteten, dass der Damm bersten könnte. Am Wochenende wurde fieberhaft daran gearbeitet, Risse
  • 361 Leser

40 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel