Lesen Sie weiter

Britische Untertanen müssen für ihre Royals immer mehr Geld berappen

Fast 50 Millionen Euro im Jahr gehen für den Unterhalt der Monarchie drauf
Die Königsfamilie kommt die Briten immer teurer zu stehen. Vergangenes Jahr stiegen die Kosten für den Unterhalt der Monarchie um 1,5 Millionen auf 41,5 Millionen Pfund (rund 49 Millionen Euro), meldet der Buckingham Palast. Auf den einzelnen Untertanen umgerechnet erscheinen die Kosten für Queen Elizabeth II. und ihre Familie mit nur 69 Pence zwar
  • 403 Leser

73 % noch nicht gelesen!