Lesen Sie weiter

Honorare im Fokus

Ärzte diskutieren mit Politikern in Stuttgart
Rund 60 Prozent der Ärzte im Südwesten sehen sich nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) als Verlierer der Honorarreform, sagte der Vize-Chef der KV Baden-Württemberg, Wolfgang Herz, bei einer Diskussionsrunde der Landesärztekammer in Stuttgart. Dem widersprach der SPD-Bundestagsabgeordnete Peter Friedrich. Er sagte, die gesamte Honorarsumme
  • 336 Leser

77 % noch nicht gelesen!