Lesen Sie weiter

60 Verletzte durch Autobombe in Nordspanien

Anschlag auf Polizeikaserne - ETA-Mitglieder werden als Täter vermutet
Eine gewaltige Autobombe hat in der Nacht zum Mittwoch eine Polizeikaserne im spanischen Baskenland verwüstet. Etwa 60 Menschen wurden nach Polizeiangaben bei dem Anschlag in Burgos leicht verletzt, meist durch umherfliegende Glassplitter. Dabei handelte es sich überwiegend um Mitglieder der Guardia Civil und deren Angehörige, die in der 14-stöckigen
  • 426 Leser

63 % noch nicht gelesen!