Lesen Sie weiter

Schlimmstes Verbrechen in der Geschichte des Landes

Mittwoch, 11. März 2009 - dieses Datum steht für das schlimmste Verbrechen in der Geschichte des Landes Baden-Württemberg. Der 17 Jahre alte Tim K. drang gegen 9.30 Uhr in seine frühere Schule in Winnenden ein und erschoss mit der Pistole seines Vaters neun Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren, außerdem tötete er in der Albertville-Realschule drei
  • 515 Leser

60 % noch nicht gelesen!