Lesen Sie weiter

NOTIZEN

Aktion für Liu Xiaobo Mehr als 200 Schriftsteller haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Horst Köhler zum Einsatz für den inhaftierten chinesischen Autor Liu Xiaobo aufgefordert. Sie sollten zusammen mit den Präsidenten von Bundestag und Bundesrat bei allen Kontakten mit China auf die Freilassung des seit November 2008 inhaftierten
  • 411 Leser

60 % noch nicht gelesen!