Lesen Sie weiter

Katar soll Interesse an VW-Vorzugsaktien haben

'Manager Magazin' meldet Kauf von Optionen an den Wolfsburger Papieren
Katar hat dem Autobauer Porsche einem Medienbericht zufolge ein großes Paket von Optionen auf VW-Vorzugsaktien abgekauft. Das Emirat habe neben dem Anspruch auf 17 Prozent der Stammaktien von Europas größtem Autobauer auch Optionen auf 50 Prozent der stimmrechtslosen VW-Vorzugsaktien erworben, schreibt das 'Manager Magazin' unter Berufung auf Finanzkreise.
  • 643 Leser

62 % noch nicht gelesen!