Lesen Sie weiter

Feuerwehr rettet Kind aus überhitztem Auto

Bei hochsommerlicher Hitze hat die Bonner Feuerwehr ein Kleinkind aus einem verschlossenen Auto gerettet. Eine Polizeistreife entdeckte den eineinhalb Jahre alten Jungen in dem in der Nähe des Hauptbahnhofs abgestellten Wagen. Die Feuerwehr konnte das Auto über das Faltdach öffnen. Der Vater wird angezeigt. AP
  • 411 Leser

0 % noch nicht gelesen!