Lesen Sie weiter

NA SOWAS . . .

Bayern hat viele Bräuche. Doch während Schuhplatteln und Jodeln noch praktiziert werden, stirbt das Fensterln, bei dem Burschen nachts auf der Leiter zum Fenster der Liebsten klettern, aus. Außer in Garmisch-Partenkirchen. Dort kämpfen heute 60 Mannsbilder um den Titel des 'Fensterlkönigs'. Der örtliche Trachtenverein lehnt die Meisterschaft ab. Chef
  • 341 Leser

13 % noch nicht gelesen!