Lesen Sie weiter

Staatshaushalt rutscht tief ins Minus

Der deutsche Staatshaushalt ist im ersten Halbjahr 2009 infolge der Wirtschaftskrise tief in die roten Zahlen gestürzt. Wegen sinkender Steuereinnahmen und hoher Ausgaben belief sich das Finanzierungsdefizit des Staates auf rund 17,3 Milliarden Euro. Das berichtet das Statistische Bundesamt (Wiesbaden). Das war der höchste Wert seit drei Jahren. Im
  • 411 Leser

72 % noch nicht gelesen!