Lesen Sie weiter

Verband hat Geschlechtstest vorgenommen

Bei der umstrittenen 800-m-Weltmeisterin Caster Semenya hat der südafrikanische Verband offenbar doch schon vor der Leichtathletik-WM einen Geschlechtstest vorgenommen. Dies geht zumindest aus einem E-Mail-Wechsel hervor, über den die Zeitung 'Guardian Weekly' berichtete. Demnach gab es zwischen Molatelo Malehepo, Generalsekretär des Verbandes (ASA),
  • 352 Leser

49 % noch nicht gelesen!