Lesen Sie weiter

Deutschland zahlt mehr in die EU-Kasse

Der deutsche Beitrag zum EU-Haushalt ist 2008 um gut 1,4 Milliarden Euro gestiegen. Das geht aus dem Haushaltsbericht 2008 hervor, den die EU-Kommission gestern in Brüssel vorlegte. Demnach zahlte die Bundesrepublik im vergangenen Jahr rund 8,8 Milliarden Euro mehr in den Gemeinschaftshaushalt ein als sie wieder herausbekam. 2007 hatte der Nettobeitrag
  • 352 Leser

70 % noch nicht gelesen!