Lesen Sie weiter

Fusion mit Manroland vom Tisch

Lage bei Heideldruck offenbar zu schlecht
Die anvisierte Fusion der beiden Druckmaschinen-Hersteller Heidelberger Druck und Manroland ist nach Angaben aus informierten Kreisen vorerst gescheitert. Die geschäftliche Lage bei Heidelberger Druck sehe zu schlecht aus, als dass ein Zusammenschluss weiter erwogen werden könnte, erfuhr die Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Zuvor hatte das 'Handelsblatt'
  • 663 Leser

44 % noch nicht gelesen!