Lesen Sie weiter

Berufsverbot für Psychotherapeut

Ein Psychotherapeut, der wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt worden ist, hat sich für die weitere Berufsausübung als 'untragbar' erwiesen. Mit dieser Begründung wies das Verwaltungsgericht Stuttgart die Klage eines 62-jährigen Therapeuten aus dem Hohenlohekreis zurück. Der Mann war zu einer Bewährungsstrafe von 15 Monaten verurteilt worden, weil
  • 257 Leser

58 % noch nicht gelesen!