Lesen Sie weiter

KOMMENTAR · ATOMKRAFTWERKE: Vergifteter Apfel

Wenn einer, dessen berufliches Streben darauf ausgerichtet ist, Gewinne zu maximieren, Geschenke bringt, ist Vorsicht geboten: Der Apfel könnte vergiftet sein. Das Angebot des Vorstandsvorsitzenden der Energie Baden-Württemberg AG, Hans-Peter Villis, dürfte so ein Fall sein. Denn einerseits würde es dem drittgrößten deutschen Stromkonzern nicht
  • 331 Leser

79 % noch nicht gelesen!