Lesen Sie weiter

In kommunaler Hand

Mehr Kreise übernehmen Arbeitsvermittlung
Nach der Einigung auf die künftige Form der Betreuung Langzeitarbeitsloser auf Bundesebene wird deren Vermittlung im Südwesten stärker in kommunale Hand übergehen. Der neu gewählte Präsident des Landkreistages, Helmut Jahn, sagte in Stuttgart, die Zahl der so genannten Optionskommunen könnte sich von derzeit fünf voraussichtlich mehr als verdoppeln.
  • 396 Leser

77 % noch nicht gelesen!