Lesen Sie weiter

Neue Vorwürfe gegen Daimler

Konzern wusste laut Pressebericht schon seit dem Jahr 2000 von Korruption
Der Daimler-Konzern hatte laut 'Spiegel' bereits im Jahr 2000 Hinweise auf Korruption im Unternehmen. Nach einem Bericht hat der ehemalige Chef der internen Revision des Konzerns bereits im Mai 2000 gewarnt, dass mit Hilfe 'interner Fremdkonten' unsaubere Zahlungen im Ausland geleistet werden. Die Hinweise seien aber ignoriert worden, hieß es. Es habe
  • 686 Leser

53 % noch nicht gelesen!