Lesen Sie weiter

"Total klasse!"

Einhellig begrüßt wird die Zuerkennung des Literaturnobelpreises an die österreichische Autorin Elfriede Jelinek von hiesigen Theatermachern. Vor Jahren hat das Theater der Stadt Aalen schon den Marathon gewagt und Jelineks ausdauerndes "Sportstück" auf die Bühne gebracht. Udo Schoen stiftete sein Team damals zum Langlauf an. Heute ist es ihm "eine
  • 152 Leser

69 % noch nicht gelesen!