Lesen Sie weiter

Seine Bilderwelt breitet sich auch im Design aus

Der Künstler James Rizzi wurde 1950 im New Yorker Stadtteil Brooklyn geboren. Er bezeichnet sich selbst als 'Urban Primitive', als 'Höhlenmaler der Großstadt'. Zweifellos ist er einer der bedeutendsten Pop-Art-Künstler der Gegenwart. Seit 1977 hat der nun 59-Jährige regelmäßig Einzel- und Gruppenausstellungen auf allen Kontinenten. Nicht nur
  • 420 Leser

57 % noch nicht gelesen!