Lesen Sie weiter

Brands weiter, Mayer gibt auf, Isner entkräftet

Daniel Brands hat völlig überraschend das Achtelfinale bei den 124. All England Championships in Wimbledon erreicht. Der Debütant setzte sich gegen den an 31 gesetzten Rumänen Victor Hanescu durch, der die Partie beim Stand von 6:7 (7:9), 6:7 (3:7), 7:6 (9:7), 6:3, 3:0 für Brands nach 3:25 Stunden aufgab. Der 22-Jährige Deutsche steht damit erstmals
  • 342 Leser

77 % noch nicht gelesen!