Lesen Sie weiter

Teure Notrufe aus Langeweile

Zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren haben sich in Untereisesheim bei Heilbronn 'ein teures Späßle' erlaubt, meldet die Polizeidirektion Heilbronn. Die Burschen hatten über Notruf eine Massenschlägerei gemeldet, bei der auch Messer verwendet würden. Als mehrere Polizeistreifen und eine Staffel mit Diensthunden am angeblichen Tatort eintrafen,
  • 349 Leser

59 % noch nicht gelesen!