Lesen Sie weiter

NA SOWAS. . . vom 1. September

Santé: Finnische Spezialisten haben aus einem 200 Jahre alten Schiffswrack vor der Ostseeinsel Åland 70 Flaschen mit bestens erhaltenem Champagner geborgen. Aus 'Sicherheitsgründen' wurde die Hebung der Flaschen aus 50 Metern Tiefe erst nachträglich mitgeteilt. Auch der genaue Fundort wurde geheim gehalten. Kein Wunder: Jede Flasche soll mehrere
  • 690 Leser

8 % noch nicht gelesen!