Lesen Sie weiter

LESUNG / Senait Mehari präsentiert bei "Stiegele" in Gmünd ihre Autobiographie "Feuerherz"

Von der Kindersoldatin zur Soulsängerin

Als Baby wurde sie von der Mutter ausgesetzt und mit sechs Jahren kämpfte sie im Bürgerkrieg in Eritrea: Senait Mehari ist erst 29 und hat schon ein bewegtes Leben geführt. Mit ihrer Autobiographie "Feuerherz" will sie mit ihrer Vergangenheit abschließen und zugleich Hoffnung schaffen.
  • 133 Leser

90 % noch nicht gelesen!