Lesen Sie weiter

Hoffnung bei Kelch nach Insolvenz

Nachdem der Werkzeugmaschinenhersteller Kelch am Dienstag beim Amtsgericht Stuttgart Insolvenzantrag gestellt hatte, sieht der Betriebsrat des Familienunternehmens nach einer Meldung von SWR4 gute Chancen für eine Weiterführung der Produktion. Bei dem Schorndorfer Unternehmen sind rund 280 Arbeitsplätze gefährdet. Die Geschäftsleitung hatte als
  • 136 Leser

67 % noch nicht gelesen!