Lesen Sie weiter

NA SOWAS . . . vom 1. März

Eine Frau in Duisburg (Nordrhein-Westfalen) hat ihre verlorene Geldbörse zurückbekommen, erntet dafür aber auch Ärger. Ein ehrlicher Finder hatte nachts eine Polizeistreife auf das Portemonnaie aufmerksam gemacht. Die Beamten stellten es sicher und informierten die 20-Jährige. Unglück im Glück: In der Börse war auch Marihuana. Jetzt hat sie
  • 402 Leser

14 % noch nicht gelesen!