Lesen Sie weiter

Tochter soll Mutter beinahe getötet haben

Ein Kriminalfall im bayerischen Senden (Kreis Neu-Ulm) hat offenbar eine dramatische Wendung genommen: Ein 17-jähriges Mädchen hat bei der Polizei gestanden, ihre Mutter mit einer Flasche durch Schläge auf den Kopf lebensgefährlich verletzt zu haben. Sie habe die Tat allein begangen, gab sie laut Informationen der SÜDWEST PRESSE beim Haftrichter an.
  • 410 Leser

74 % noch nicht gelesen!