Lesen Sie weiter

STICHWORT · JAPAN: Ausreise auf Umwegen

Die Deutsche Lufthansa hat sich dazu entschieden, den Flughafen der japanischen Hauptstadt Tokio zunächst bis zum Wochenende nicht mehr zu bedienen. Der Vorstandsvorsitzende Christoph Franz begründete die Verlagerung der Flüge auf die einige hundert Kilometer südwestlich gelegenen Flughäfen von Nagoya und Osaka damit, den Passagieren stabile Verhältnisse
  • 495 Leser

78 % noch nicht gelesen!