Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 18. März

'Stolpersteine' bleiben Stuttgart - Die in Gehwege eingelassenen 'Stolpersteine' zur Erinnerung an jüdische Opfer der Nazis sind kein Makel für die Grundstücke. Mit diesem Urteil wies das Amtsgericht Stuttgart die Klage eines Hausbesitzers ab, der die Beseitigung der Mahnmale des Künstlers Günter Demnig forderte, weil er sein Grundstück im Wert gemindert
  • 424 Leser

74 % noch nicht gelesen!