Lesen Sie weiter

NA SOWAS . . . vom 6. April

Einen umgefallenen Elektrozaunpfosten hat sich ein tierisches Trio bei Aschaffenburg (Unterfranken) zunutze gemacht: Drei stattliche Pferde büxten aus und trabten gemütlich auf der A 3 Würzburg-Aschaffenburg herum. Es gab einen mehrere Kilometer langen Stau. Zahlreiche Polizeibeamte brauchten mehr als 20 Minuten, bis sie die drei halfterlosen Herumtreiber
  • 389 Leser

10 % noch nicht gelesen!