Lesen Sie weiter

ZAHLEN & FAKTEN

ENBW-Anteil aufgestockt Im Zuge des Übernahmeangebots des Landes haben Aktionäre der ENBW AG sich von 3,08 Prozent der Aktien des Energieversorgers getrennt. Diese werden die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke (OEW) und das Land je zur Hälfte übernehmen und dafür jeweils 160 Mio. EUR bezahlen. Das Land und die OEW halten dann je rund 46,5 Prozent der
  • 578 Leser

81 % noch nicht gelesen!