Lesen Sie weiter

Vor Somalia gekaperter Frachter frei

Bremer Reederei bestätigt, dass Piraten das Schiff verlassen haben
Die im Januar vor Somalia entführte 'Beluga Nomination' ist frei. Die Piraten hätten das Schiff verlassen, bestätigte ein Sprecher der Bremer Beluga-Reederei. Über die genauen Umstände der Freilassung wurde zunächst nichts bekannt. Der Frachter sei mit sieben Besatzungsmitgliedern an Bord aus der Bucht von Haradhere (Somalia) ausgelaufen, berichtet
  • 389 Leser

60 % noch nicht gelesen!