Lesen Sie weiter

ZAHLEN & FAKTEN

Schiesser wartet ab Der Wäschehersteller Schiesser (Radolfzell) verschiebt seinen für das zweite Quartal geplanten Börsengang. Hintergrund sind die Unsicherheiten und die schwankenden Kurse wegen der Ereignisse in Japan sowie im Nahen Osten und in Nordafrika. 'Das sind nicht die Verhältnisse, die wir für eine erfolgreiche Börsenplatzierung schon
  • 682 Leser

85 % noch nicht gelesen!