Blackout schockt Dirk Nowitzki

Mit gesenktem Blick suchte Dirk Nowitzki nach Worten für den historischen Einbruch seiner Dallas Mavericks. Bei allem Playoff-Leid der vergangenen Jahre mit den Texanern - die Blamage in Portland schockte selbst den deutschen Basketball-Superstar. 'Das zählt definitiv zu den frustrierendsten Niederlagen', sagte der 32-Jährige nach dem 82:84 bei den Trail Blazers. 13 Minuten vor Schluss lagen die Texaner noch mit 23 Punkten vorne und brachen danach in der Defensive komplett auseinander. Nachdem die ersten beiden Siege in Dallas die vage Hoffnung auf den ersten Titel noch befeuert hatten, ist nun mit dem 2:2-Ausgleich in der bis zu sieben Spielen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: