Lesen Sie weiter

Wo, was, wann, wie viel?

Vor 100 Jahren, am 28. Mai 1911, wurde in Stuttgart das Linden-Museum eingeweiht. Benannt ist es nach Karl Graf von Linden (1838-1910), dem Vorsitzenden des Württembergischen Vereins für Handelsgeographie. Dessen Handelsgeographisches Museum verwandelte von Linden in ein Völkerkundemuseum, das 1910 ein eigenes Haus bekommen sollte. Dessen Eröffnung
  • 387 Leser

68 % noch nicht gelesen!